Konfigurationsmanagement.

Konfigurationsmanagement

Das Konfigurationsmanagement stellt in der Softwareentwicklung ein komplexes Thema dar.
Mit Blick auf die nachfolgenden Tests ist seine Qualität von zentraler Bedeutung.

Änderungen müssen nachvollziehbar sein, frühere Versionen und Baselines reproduziert werden können.
Die korrekte Implementierung in den Softwareentwicklungsprozess kann die Produktivität steigern und führt zu weniger Konfliktsituationen.

Ein gut eingerichtetes Konfigurationsmanagement bietet viele Vorteile:

                    • Es reduziert doppelte Arbeitsschritte
                    • Es verhindert konfigurationsbedingte Probleme
                    • Es vereinfacht das Zusammenspiel der Entwicklungsteams
                    • Es hilft bei Installationsroutinen und Builds
                    • Es unterstützt bei der Nachvollziehbarkeit von Fehlern

Nutzen Sie unsere Erfahrungen und erprobten Methoden für Ihr Konfigurationsmanagement und sparen eigene Ressourcen und Zeit.
Wir arbeiten mit allen am Markt gängigen Tools, die komplexe Installationsroutinen erstellen. Damit entfallen lange Vorlauf- und Einarbeitungszeiten für Ihr Projekt.

Sprechen Sie uns an!
Wir helfen Ihnen gerne!